Angebote zu "Stefan" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

VfL Wolfsburg players
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

VfL Wolfsburg players ab 21.99 € als Taschenbuch: Tuncay Sanli Diego Ribas da Cunha Edin Dzeko Obafemi Martins Zvjezdan Misimovic Brian McBride Martin Petrov Grafite Claudio Reyna Simon Kjær Joshua Kennedy Karim Ziani Stefan Effenberg Jesper Christiansen Isaac Boakye. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Ratgeber,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Focus on Evidence II
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der im Anschluss an die gleichnamige Konferenz herausgegebene Band wird seine Leserinnen und Leser erneut - Band I erschien 2016 - auf eine interdisziplinäre Reise mitnehmen. Focus on Evidence II gibt Einblicke in das mittlerweile beachtliche Netzwerk von Forschungsbefunden der Neurowissenschaften, Transferdiskussionen zwischen Wissenschaft und Praxis sowie Umsetzungen in fremdsprachendidaktischen Anwendungskontexten. Die Beiträge werden erneut zeigen, wie empirische Evidenz forschungsstarker Bezugswissenschaften, darunter auch die Educational Neurosciences, in der Transferdiskussion aufgeschlüsselt werden kann und auf diesem Weg einerseits Anstöße zur Weiterentwicklung des Fremdsprachenunterrichts, andererseits auch Impulse für weitere Forschung gegeben werden können.Sprachlehrkräften wird es ermöglicht, ihr unterrichtliches Wirken vor dem Hintergrund der zugänglich gemachten Befunde zu betrachten und evidenzbasierte Begründungen für ihr professionelles Handeln zu gewinnen. Dabei wählt Focus on Evidence einen Ansatz, der auf wechselseitigen Dialog setzt und sich vom bislang zumeist vorherrschenden linearen Transfer neurowissenschaftlicher Befunde, z.B. in die Didaktik, löst.Im Band werden alle im Dezember 2017 an der FU Berlin gehaltenen Vorträge der renommierten Expertinnen und Experten Dr. Petra A. Arndt (TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen Ulm), Prof. Dr. Arthur M. Jacobs (Freie Universität Berlin), Prof. Dr. Markus Kiefer (Universitätsklinikum Ulm), Prof. Dr. Stefan Koelsch (Universität Bergen, Norwegen), Prof. Dr. Sonja Kotz (Universität Maastricht, Niederlande) sowie des Schirmherrn Prof. Dr. rer. pol. Dr. h.c. mult. Carl H. Hahn (Wolfsburg) nachzulesen sein.Des Weiteren zeichnet Focus on Evidence II die im Anschluss an die Vorträge geführten Transferdiskussionen nach. Abgerundet wird der Band durch thematisch vielfältige Transferbeiträge unterschiedlicher Expertinnen und Experten, die Neurowissenschaften und Fremdsprachendidaktik bzw. Wissenschaft und Praxis miteinander verbinden.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Automotive Supply Chain Management
97,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kaum eine Branche löst angesichts der produktionstechnischen und logistischen Leistungsfähigkeit ihrer internationalen Produktionsnetzwerke so viel Faszination aus wie die Automotive Industrie. Bei der Gestaltung schlanker und zugleich leistungsstarker Wertschöpfungsstrukturen setzt sie seit vielen Jahren Branchen-übergreifend Massstäbe. Trotz des insgesamt volatiler gewordenen Wirtschaftsumfeldes schreitet die Internationalisierung des Produzierens im Verbund in der Automotive Industrie ungebrochen voran. Doch Unsicherheit wird in den „Planungsprogrammen“ aller Automotive Supply Chain Partner als Dauerparameter eingestellt bleiben müssen. Genau hier setzen Stefan Iskan und Klaus-Jürgen Schmidt auf. Praxisnah vermitteln die Autoren tiefgehendes Know-How zum Thema Automobillogistik. Zusammen mit Miebach Consulting, the Supply Chain Engineers, leiten sie aus ihrer langjährigen Automotive-Arbeit aktuelle Entwicklungslinien, Herausforderungen und Perspektiven für das Automotive Supply Chain Management ab. 'Die Autoren kennen die Automobillogistik aus ihrer eigenen Berufspraxis. Und genau das merkt man dem Werk deutlich an. Jenseits der Universitäts-Theorie führen sie die veränderten Rahmenbedingungen für das Automotive Supply Chain Management vor Augen und machen Mut, sie anzunehmen.' Prof. Dr.-Ing. Siegfried Fiebig, Standortleiter Werk Wolfsburg, Volkswagen AG 'Der Arbeitskreis AKJ Automotive steht seit Gründung 1985 für anwendungsorientierte Konzeptarbeit. Der Leser merkt rasch, dass dieses Prinzip auch in dem vorliegenden Werk leitend war. Das Buch hat das Zeug zu einem Standardwerk in diesem Segment.' Dr.-Ing. Albrecht Köhler, Mitglied der Geschäftsführung, Knorr Bremse System für Schienenfahrzeuge GmbH 'Es ist erfreulich, dass sich die Autoren dem Automotive Supply Chain Management verpflichten. Und zwar nicht – wie so üblich – sich der Praxis aus der Theorie annähernd und auch nicht nur aus der Perspektive der OEMs und Tier-1 Zulieferer, sondern endlich auch explizit aus dem Blickwinkel der Logistikdienstleister.' Dr.-Ing. Michael Kluger, Vice President, Neovia Logistics Services

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Automotive Supply Chain Management
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum eine Branche löst angesichts der produktionstechnischen und logistischen Leistungsfähigkeit ihrer internationalen Produktionsnetzwerke so viel Faszination aus wie die Automotive Industrie. Bei der Gestaltung schlanker und zugleich leistungsstarker Wertschöpfungsstrukturen setzt sie seit vielen Jahren Branchen-übergreifend Maßstäbe. Trotz des insgesamt volatiler gewordenen Wirtschaftsumfeldes schreitet die Internationalisierung des Produzierens im Verbund in der Automotive Industrie ungebrochen voran. Doch Unsicherheit wird in den „Planungsprogrammen“ aller Automotive Supply Chain Partner als Dauerparameter eingestellt bleiben müssen. Genau hier setzen Stefan Iskan und Klaus-Jürgen Schmidt auf. Praxisnah vermitteln die Autoren tiefgehendes Know-How zum Thema Automobillogistik. Zusammen mit Miebach Consulting, the Supply Chain Engineers, leiten sie aus ihrer langjährigen Automotive-Arbeit aktuelle Entwicklungslinien, Herausforderungen und Perspektiven für das Automotive Supply Chain Management ab. 'Die Autoren kennen die Automobillogistik aus ihrer eigenen Berufspraxis. Und genau das merkt man dem Werk deutlich an. Jenseits der Universitäts-Theorie führen sie die veränderten Rahmenbedingungen für das Automotive Supply Chain Management vor Augen und machen Mut, sie anzunehmen.' Prof. Dr.-Ing. Siegfried Fiebig, Standortleiter Werk Wolfsburg, Volkswagen AG 'Der Arbeitskreis AKJ Automotive steht seit Gründung 1985 für anwendungsorientierte Konzeptarbeit. Der Leser merkt rasch, dass dieses Prinzip auch in dem vorliegenden Werk leitend war. Das Buch hat das Zeug zu einem Standardwerk in diesem Segment.' Dr.-Ing. Albrecht Köhler, Mitglied der Geschäftsführung, Knorr Bremse System für Schienenfahrzeuge GmbH 'Es ist erfreulich, dass sich die Autoren dem Automotive Supply Chain Management verpflichten. Und zwar nicht – wie so üblich – sich der Praxis aus der Theorie annähernd und auch nicht nur aus der Perspektive der OEMs und Tier-1 Zulieferer, sondern endlich auch explizit aus dem Blickwinkel der Logistikdienstleister.' Dr.-Ing. Michael Kluger, Vice President, Neovia Logistics Services

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot